Fachsprachen

MIG-KOMM-EU - Mehrsprachige interkulturelle Geschäftskommunikation für Europa

Ziel des Projekts ist die Schaffung und Verbreitung maßgeschneiderter, motivierender, innovativer, leicht zugänglicher, inklusiver, die sprachliche Vielfalt Europas berücksichtigender, am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen orientierter Sprachlernmaterialien, Test- und Zertifizierungstechniken für die geschäftssprachliche Kommunikation unter besonderer Berücksichtigung wenig verbreiteter und unterrichteter europäischer Sprachen (LWULT), damit Verbesserung des interkulturellen Dialogs in Europa und dessen Stärkung im globalen Wettbewerb.

Weitere Informationen unter: http://www.mig-komm.eu/

IMED-KOMM – Interkulturelle medizinische Kommunikation in Europa

Ziele des Projekts sind in erster Linie: die Schaffung, Erprobung und nachhaltige Verbreitung moderner, innovativer Sprachlernmaterialien, Test- und Zertifizierungstechniken (ECL) für die interkulturelle berufssprachliche Kommunikation ausländischer Ärzte und medizinischer Fachkräfte in den Ländern des Konsortiums sowie in anderen europäischen Mitgliedsstaaten. Die Zielgruppen sollen befähigt werden, die gegebenen Möglichkeiten der europäischen Kommunikation sowie des grenzüberschreitenden Arbeitens in den EU-Mitgliedsländern besser als bisher zu nutzen bzw. zu bewältigen.

Weitere Informationen unter: http://www.imed-komm.eu/